Mobile Geräte

Der Einsatz von mobilen Endgeräten (z.B. Notebooks und Tablets) ist für einen digitalen Unterricht essentiell. Gerne zeigen wir Ihnen, welche dieser Geräte Ihnen am besten helfen können, Ihren Unterricht zu gestalten und zu verbessern. Dabei fokussieren wir uns auf unterschiedliche standardisierte Einsatzszenarien, die in mehreren Schulen einsetzbar sind.

Gerne stellen wir Ihnen ein flexibles Gerätekonzept zusammen, bei dem sowohl schuleigene, geliehene oder auch selbst mitgebrachte Geräte (BYOD) genutzt werden können. In diesem Zusamenhang beraten wir Sie auch gerne zu der Möglichkeit einer Elternfinanzierung der mobilen Geräte.

Damit die Schüler die Geräte nicht für Freizeitaktivitäten nutzen, können wir diese selbstverständlich gegen nicht-autorisierte Nutzung absichern. Wir zeigen Ihnen auf, welche Absicherungsmöglichkeiten es für diese Geräte gibt, und unterstützen Sie bei der Einrichtung der erforderlichen Zugriffsrechte.

Vereinbaren Sie kostenlos und unverbindlich einen Gesprächstermin mit unserer K&K-Ansprechpartnerin für die digitale Schule bei Ihnen vor Ort: