Management

Die K&K Networks GmbH wird von Andreas Tracz als Geschäftsführer und heute alleinigem Inhaber verantwortlich geleitet. Er trifft die unternehmerischen Entscheidungen in Absprache mit dem Prokuristen und technischen Leiter Sebastian Golla, der speziell für neue Leistungsangebote der K&K Networks, wie z.B. Cloud-Lösungen, Office 365 oder Cloud-Telefonie verantwortlich zeichnet.

Andreas Tracz (Geschäftsführer K&K Networks)

Außer der Leitung des Unternehmens ist Andreas Tracz ehrenamtliches Engagement in der Wirtschaft wichtig - z.B. als Vizepräsident und Vollversammlungsmitglied der Industrie- und Handelskammer. Als Selbstverwaltung der Wirtschaft ist die IHK von der Mitarbeit ihrer Unternehmer/-innen abhängig. Nur wer sich aktiv beteiligt, kann Veränderungen der Rahmenbedingungen für die regionale Wirtschaft mitgestalten.

Darüber hinaus ist Andreas Tracz als Beirat im erweiterten Vorstand des Unternehmensverbands Östliches Ruhrgebiet e.V. (UV-ÖR) tätig.

Als ehrenamtlicher Handelsrichter engagiert sich Andreas Tracz am Landgericht Dortmund. Handelsrichter sind keine Laienrichter, sondern Fachrichter mit Spezialkenntnissen auf dem Gebiet der Unternehmensführung. Ehrenamtliche Handelsrichter haben die gleichen Rechte und Pflichten wie Berufsrichter. Sie haben auch gleiches Stimmrecht wie ein Berufsrichter.

Weiterhin ist Andreas Tracz in verschiedenen Aufsichtsrats- Verwaltungsratsmandaten engagiert.

Andreas Tracz schreibt für verschieden Magazine und Formate redaktionelle Fachberichte zur IT-Nutzung im Mittelstand.