Stadtverwaltung Unna wechselt zu Exchange 2003

K&K Networks migriert Netzwerkumgebung mit Microsoft

Migration einer Netzwerkumgebung auf Windows Server 2003

Die Überleitung vom veralteten MS Windows NT System verlief durch die erfahrenen Techniker von K&K Networks fehlerfrei. Die gleichzeitig durchgeführte Umstellung von Exchange 5.5 auf Exchange 2003 ermöglicht zusätzlich effizientere Kommunikation und schnellere Datenzugriffe innerhalb des Netzwerks.

Herausforderung

Über den Kunden

Die Stadtverwaltung der Stadt Unna ist die Hauptanlaufstelle für Bürger aus der Stadt und Umgebung bei allen verwaltungsbedürftigen Anliegen. Die Beantragung einer Fahrerlaubnis oder eines Personalausweises, Auskunft über anstehende Veranstaltungen oder Festlichkeiten oder die Verwaltung der Nummernschilder für Fahrzeuge des Kreises sind nur einige der vielen Aufgaben, mit denen sich die Stadtverwaltung täglich beschäftigt. Auch die Vergabe von Baugrundstücken, die Genehmigung von Veranstaltungen oder die Pflege von öffentlichen Grünflächen werden hier geregelt. Um schnell und effizient mit allen nötigen Stellen kommunizieren zu können, benötigt die Stadtverwaltung ein Firmennetzwerk, welches den Anforderungen gerecht wird – heute und in Zukunft.

Ziel des Kunden

Die Stadtverwaltung Unna plant, das bestehende MS Windows NT Netzwerk zu einer MS Windows Server 2003 Infrastruktur zu migrieren. Im Zuge dieser Umstellung wird auch das eingesetzte Exchange 5.5 durch Exchange 2003 ersetzt. Der Kunde erhöht dadurch die Datensicherheit seines Firmennetzes.

Die Stadt Unna ist von den Leistungen der K&K Networks überzeugt

Lösung

Migration auf Windows Server 2003 mit minimalen Ausfallzeiten

Für die Migration benötigt die Stadtverwaltung Unna einen kompetenten Dienstleister als Partner, der alle relevanten Gesichtspunkte untersucht und zudem die Risiken fachmännisch einschätzen kann. Die Wahl fiel daher auf die K&K Networks GmbH, da wir mit Fachwissen und Erfahrungswerten überzeugen konnten. Nach einigen ersten Gesprächen bildeten wir anhand der Wünsche des Kunden, insbesondere der Mitarbeiter selbst, ein Basiskonzept zur Grundlage der weiteren Arbeiten. Anschließend wird eine Testumgebung als Pilotprojekt realisiert, mit deren Ergebnissen die eigentliche Migration ohne Komplikationen durchgeführt werden konnte, was aufgrund der Verwendung von verschiedenen Betriebssystemen im Netzwerk des Kunden sehr wichtig war.

Die Kundenlösung wurde mit Windows Server 2003 realisiert

Vorteile

…für die IT

Die nun aktuellen Server- und Exchange-Systeme bieten durch zukünftig garantierte Updates durch Microsoft vollste Datensicherheit und Fehlerfreiheit. Die Produkte selbst arbeiten effizienter als ihre Vorgänger und sind durch verbesserte Bedienbarkeit leichter zu managen.

…für den Betrieb

Die Vorteile für die Stadtverwaltung Unna sind offensichtlich: Durch die schnellere Datenübertragung steigt die Produktivität der Mitarbeiter, gleichzeitig spart man Kosten ein. Zudem neutralisiert eine frühzeitige Migration auf ein aktuelleres System die Wahrscheinlichkeit längerer Ausfallzeiten, die durch Sicherheitslücken veralteter Software entstehen können.

Kundenlösung auf einen Blick

Es wurden folgende Microsoft-Produkte verwendet

MS Windows Server 2003
(vorher MS Windows NT
MS Exchange 2003
(vorher MS Exchange 5.5)