Walzwerke Einsal integrieren Azeti-Appliance

K&K Networks realisiert Netzwerküberwachung durch Workshop

Einrichtung des Monitoringtools mit benutzerfreundlicher Administration

Die Walzwerke Einsal erhielten von K&K Networks ein umfangreiches Training im Rahmen eines eigens durchgeführten Workshops, um den Umgang mit dem Tool Azeti-Appliance zu erlernen. Die installierte Überwachungslösung ermöglicht schnelle Fehlererkennung innerhalb des Firmennetzwerkes und erlaubt detaillierte Protokollführung zu allen Vorfällen.

Herausforderung

Über den Kunden

Das 1675 unter dem Namen „Helbecker Hammer“ gegründete Unternehmen stellt vielseitige und hochwertige Produkte aus Stahl und Edelstahl für jeden Zweck her. Die hochqualifizierten Mitarbeiter ermöglichen dem Unternehmen seit über 300 Jahren innovative Lösungen für mittelständische Betriebe zu realisieren.

Ziel des Kunden

Die Walzwerke Einsal benötigen eine professionelle Netzwerküberwachungslösung für ihre bestehende Netzwerkinfrastruktur. Zwar wollte man zu diesem Zweck bereits das Open Source Programm Nagios integrieren, jedoch war hier keine geeignete Benutzeroberfläche vorhanden, wodurch die Administration des Programms immens zeitaufwendiger wäre. Für die Wahl des geeigneten Tools beauftragte man deshalb einen kompetenten IT-Partner, der das nötige Know-How über Monitoringtechnik mit den Bedürfnissen des mittelständischen Kunden in Einklang bringen konnte. Hier fiel die Wahl auf die K&K Networks GmbH.

Das Walzwerk Einsal ist mit den Leistungen der K&K zufrieden

Lösung

Integration von Azeti A-Appliance mit Anschließender Schulung

Um den Anforderungen des Kunden und des Systems gerecht zu werden, aber zeitgleich eine simple Administration des Dienstes über eine Benutzeroberfläche zu ermöglichen, entschied sich der Kunde nach Beratungsgesprächen mit der K&K für die auf Nagios basierende Lösung Azeti-A Appliance. Im Gegensatz zur Open Source-Anwendung bietet dieses Produkt durch eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche leicht verständliche Optionen zur Administration des Monitoringtools. Zudem sind eine Backupfunktion, die Konfiguration über einen Webbrowser und die Kombination der Lösung aus Hard- & Software nur einige weitere Vorteile. Die Integration in das System wurde von K&K Networks mit einem anschließenden Workshop abgeschlossen, in dem den Mitarbeitern des Walzwerkes Einsal der Umgang mit der neuen Software beigebracht wurde.

Die Kundenlösung wurd emit Produkten von azeti realisiert

Vorteile

…für die IT

Die Administratoren schätzen an der gewählten Netzwerküberwachungslösung nicht nur Funktionen wie den Liveupdateservice und die Meldung per SMS bei Störungen, sondern auch die intuitive Bedienung und die umfangreichen Einstellungen. Auch die automatische Darstellung der Netzwerktypologie als Grafik oder die Erstellung umfangreicher Statistiken sind sehr hilfreich.

…für den Betrieb

Durch die Integration des neuen Tools ist das bestehende Firmennetz jetzt durch detailliertes Monitoring besser gegen Ausfälle der verwendeten Komponenten geschützt. Fehlfunktionen werden unverzüglich an die Administratoren gemeldet und zeitgleich in umfangreichen Reports festgehalten. Die so verbesserte Redundanz des Firmennetzwerkes erhöht die Produktivität durch stark verringerte Ausfallzeiten.

Kundenlösung auf einen Blick

Azeti-A Appliance
1-tägiger Workshop